Tarif Papier: 2. Stufe aus dem letztem Tarifabschluss fällig

Jetzt 2,4 Prozent mehr Geld in der Papierindustrie

Zum 1. September 2016 wird die 2. Stufe aus dem letzten Tarifabschluss für die Papierindustrie fällig: Die Löhne und Gehälter erhöhen sich um 2,4 Prozent. Die Ausbildungsvergütungen steigen um 25 Euro. Der Tarifvertrag kann erstmals zum 30. Juni 2017 gekündigt werden.

IG BCE

Plakat zur 2. Stufe der Tariferhöhung aus der Papier-Tarifrunde 2015 Plakat zur 2. Stufe der Tariferhöhung aus der Papier-Tarifrunde 2015

Als Ergebnis aus der Tarifrunde 2015 waren die Löhne und Gehälter bereits zum 1. Juli 2015 um 2,4 Prozent erhöht worden, die Ausbildungsvergütungen ebenfalls um 25 Euro. Die geltenden Lohn- und Gehaltstarifverträge haben eine Laufzeit von 24 Monaten.

Nach oben