URL dieser Seite: https://bayern.igbce.de/-/JoO

08.10.2016

Am 1. September hat das neue Lehrjahr hat begonnen

Mit und für Azubis: gemeinsam stark machen

„Herzlich willkommen, Azubis!“ heißt es auch im diesem Jahr zum Start in das neue Lehrjahr. Der Countdown läuft, um möglichst viele über die Arbeit der IG BCE zu informieren und sie von einer Mitgliedschaft zu überzeugen – denn gemeinsam geht’s besser. Erste Kontakte in ungezwungener Atmosphäre gab es wieder bei den Neuanfängerveranstaltungen der IG BCE mit Betriebsräten und Jugend- und Auszubildendenvertretern (JAV). 

bilderfilm.de

Jugend- und Auszubildendenvertreter informiert Azubis

Rund 300 Berufsanfänger im bayerischen Chemiedreieck nutzten dies beispielsweise bei zwei Veranstaltungen mit Spielen und Gegrilltem in Burghausen und Altötting. Auch im Industriepark Gersthofen konnte der Zusammenhalt bei Spielen in Teams gestärkt werden - beim Sackhüpfen, Geschicklichkeitsparcour oder Lösen verknoteter Seilen mit akrobatischen Einlagen. Fazit einer angehenden Chemikantin: „Nach den tollen aber auch anstrengenden Spielen haben wir uns noch lange zusammengesetzt und im Gespräch die anderen Azubis kennengelernt – coole Truppe.“
Im Bezirk Mainfranken wurde bei hochsommerlichen Temperaturen auf dem Dorfplatz in Stockstadt und in einer Scheune in Bamberg informiert und gefeiert. Auch die Eltern konnten teilnehmen. Im Bezirk Nordostbayern waren die Neuen zum Bowling nach Marktredwitz eingeladen. Auch hier gab’s Informationen über die IG BCE, die Ausbildungsbetriebe und den Bezirksjugendausschuss. Und beim Grillfest im Süden des Bezirks in Weiden entschieden sich gleich 26 junge Leute für eine Mitgliedschaft.