image description
Foto:

IGBCE

Landesbezirk Bayern

Der Landesbezirk Bayern koordiniert die Gewerkschaftsarbeit in seiner Region und unterstützt die Aktivitäten der IG-BCE-Bezirke Altötting,  Augsburg, Kelheim-Zwiesel, Mainfranken, München, Nordostbayern und Nürnberg.     weiter

Nachlese zum politischen Aschermittwoch

Foto: 

IG BCE / Nathalie Frohwein

MÜNCHEN | Mehr als 900 IG-BCE-Mitglieder fanden am 9. März den Weg in den Münchner Löwenbräukeller zum politischen Aschermittwoch. Gute Arbeit, solidarisches Miteinander, soziale Gerechtigkeit und das demokratische Recht zu wählen. „Wir machen Deutschland gut“ Unter diesem Motto stand die diesjährige Nachlese zum politischen Aschermittwoch.  weiter

  • image description06.03.2019
  • Medieninformation XXII-56

Tarifeinigung bringt Beschäftigten im Schnitt 4,2 Prozent Plus

Foto: 

Christian Burkert

Nach einem 18-stündigen Verhandlungsmarathon haben sich IG BCE und Papierarbeitgeber am frühen Mittwochmorgen in Hannover in der zweiten Verhandlungsrunde auf ein Tarifpaket geeinigt.  weiter

  • image description19.02.2019
  • Medieninformation XX-51

Erste Verhandlung ohne Ergebnis

Die erste Runde der Tarifverhandlungen für die rund 40.000 Beschäftigten in der Papierindustrie sind heute in Hannover ohne Ergebnis geblieben. Die Arbeitgeber legten kein Angebot vor. Die Forderung der IG BCE bewerteten sie als unangemessen.  weiter

Monitor Digitalisierung

Mach mit! Investiere etwa 15 Minuten Deiner Zeit und beteilige Dich an unserem Monitor Digitalisierung (www.monitor-digitalisierung.de). Wir wollen wissen, wie Du als Beschäftigter die Digitalisierung in deinem Arbeitsumfeld wahrnimmst. Die Ergebnisse sollen uns allen helfen, einen klaren Blick auf die Auswirkungen der Digitalisierung zu bekommen. Damit wir zusammen mit unseren Vertrauensleuten und Betriebsräten die Arbeitswelt dort gestalten können, wo sie sich für dich verändert.  weiter

Mit dem Tarifvertrag in die Zukunft

Foto: 

Gerd Hammerl

Am Abend des 29.11.2018 ist es nach langen und zähen Verhandlungen doch gelungen zu einem Abschluss zu kommen! Der Abschluss:3,3 % mehr Gehalt und Lohn ab 01. März 2019Verdoppelung des Urlaubsgeldes ab 2020Weiterentwicklung der bestehenden Tarifverträge  weiter

Seppel Kraus geht in Rente

Foto: 

IG BCE Landesbezirk Bayern

MÜNCHEN | Seppel Kraus wird ab dem 1. November in den Ruhestand wechseln. Kraus war seit 2002 Leiter des Landesbezirks Bayern. Ihm folgt Beate Rohrig, bisherige Bezirksleiterin Mittelhessen (Foto: Beate Rohrig und Seppel Kraus). Michael Vassiliadis, Vorsitzender der IG BCE, legte dem Landesbezirksvorstand die Empfehlung vor, Beate Rohrig als neue Landesbezirksleiterin zu wählen. Vor der Wahl aber ließ es sich der Vorsitzende nicht nehmen, sich bei Seppel Kraus für die jahrelange Zusammenarbeit herzlich zu bedanken.  weiter

Für die Jugend

Foto: 

DGB-Jugend

Gute Jugendarbeit wird vor allem auch vor Ort von den Jugend- und Auszubildendenvertretungen geleistet. Jetzt stehen sie wieder zur Wahl.  weiter

  • image description20.09.2018
  • Medieninformation XXII/31

Tarifeinigung bringt Beschäftigten im Schnitt 4,6 Prozent Plus und Aussicht auf mehr Zeitsouveränität

Foto: 

Andreas Reeg

Deutliche Lohnsteigerungen, ein Quantensprung beim Urlaubsgeld und die Aussicht auf mehr Arbeitszeitsouveränität für die Beschäftigten: Nach zweitägigen Verhandlungen haben sich IG BCE und Arbeitgeber auf einen Tarifkompromiss für die 580.000 Beschäftigten in der chemischen Industrie geeinigt. Er sieht Entgeltsteigerungen von 3,6 Prozent vor. Gleichzeitig hat sich die IG BCE mit ihrer Forderung nach einer Verdopplung des Urlaubsgelds auf 1.200 Euro für Vollzeitbeschäftigte voll durchgesetzt.  weiter

  • image description05.09.2018
  • Medieninformation XXII/25

"Arbeitgeber haben Chance vertan"

Die bundesweiten Tarifverhandlungen für die Beschäftigten in der chemischen Industrie sind am Mittwoch ergebnislos vertagt worden. Ein substanzielles Angebot der Arbeitgeberseite ist während der fünfstündigen Gespräche in Hannover ausgeblieben.  weiter

Nach oben